see

  • Wir sind an unseren Lebensraum gebunden. Ohne Flügel bleiben wir auf der Erde zurück, ohne Kiemen ersticken wir unter Wasser. Obwohl wir wissen, dass wir in unseren eigenen Lebensraum gehören, zieht es uns mit verführerischer Macht hinein in unwirtlichere Gefilde. Am Ende stellen wir uns nämlich diese eine Frage, die den Unterschied macht: »Was wenn […]

    35,00 
  • Von jeher haben die Menschen eine ambivalente Beziehung zur See. Es ist Quelle des Reichtums und des Wohlstandes für Fischer und Händler gewesen, aber auch unberechenbarer Feind und für Unzählige die letzte Ruhestätte. In der Antike begannen die Menschen, sich auf dem Meer zu töten, indem sie Schiffe bauten, die einzig für diesen Zweck erdacht […]

    32,00 35,00 
  • Von jeher haben die Menschen eine ambivalente Beziehung zur See. Es ist Quelle des Reichtums und des Wohlstandes für Fischer und Händler gewesen, aber auch unberechenbarer Feind und für Unzählige die letzte Ruhestätte. In der Antike begannen die Menschen, sich auf dem Meer zu töten, indem sie Schiffe bauten, die einzig für diesen Zweck erdacht […]

    70,00 
  • Von jeher haben die Menschen eine ambivalente Beziehung zur See. Es ist Quelle des Reichtums und des Wohlstandes für Fischer und Händler gewesen, aber auch unberechenbarer Feind und für Unzählige die letzte Ruhestätte. In der Antike begannen die Menschen, sich auf dem Meer zu töten, indem sie Schiffe bauten, die einzig für diesen Zweck erdacht […]

    70,00 
    (1 customer review)
EnglishGermanSpanishRussianFrenchItalianSwedishDanishDutchPolish